Lernen in Projekten an der Grundschule

Das meist unterschätzte Unterrichtsfach – learning by doing.

Helmut Glaßl

Bereits in der Grundschule werden erste projektorientierte Kompetenzen angebahnt. Verschiedene Themenfelder gekoppelt mit gezielt eingesetzten kooperativen Arbeitsformen bieten den Kindern vielfältige Möglichkeiten, sich schrittweise „Projektkompetenzen“ anzueignen.Ein wesentlicher Gelingensfaktor liegt hierbei in der regelmäßigen Reflektion der Arbeitsschritte bzw. Arbeitsprozesse.

Beispiel für Kompetenzen, die projektorientiert an dem Thema „Kartoffel“ (Kl. 3) angestrebt bzw. gefestigt werden:

  • Die Schülerinnen und Schüler können die Entwicklung der Kartoffelpflanze beschreiben
  • Die Schülerinnen und Schüler können Herkunft und Anbau von Nutzpflanzen an mindestens einem Vertreter beschreiben sowie dessen Verarbeitung exemplarisch nachvollziehen und durchführen
  • Die Schülerinnen und Schüler können Ideen, Lern- und Lösungswege, gewonnene Erkenntnisse sowie die eigene Meinung ausdrücken und begründen (zum Beispiel in Bezug auf Planung, Durchführung und Optimierung individueller Lern- und Lösungswege)
  • Sie können Medien zur Präsentation von Erkenntnissen und Ergebnissen nutzen (zum Beispiel Plakate, Wandzeitung, Klassenzeitung, digitale Medien, Filme, Zeitleisten)