Unsere Tagesstruktur in der Grundschule

Unsere Grundschule ist eine Ganztagesschule in Wahlform an vier Wochentagen. Wahlform bedeutet, dass die Eltern sich entscheiden können, ob sie ihr Kind für den Ganztag oder den Halbtag anmelden. Wenn sie sich für den Ganztag entscheiden, sind die Kinder am  Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag  von 7.45 Uhr bist 15.45 Uhr in der Schule. Am Freitag endet der Unterricht spätestens um 12.50 Uhr. Zusätzliche Betreuungszeiten können über das Stadtteil- und Familienzentrum Albersbösch kostenpflichtig hinzu gebucht werden.

Alle unsere Klassen sind in Mischform organisiert, das heißt, in jeder Klasse sind sowohl Ganztags- als auch Halbtagesschüler vertreten.

Die Ganztagesschüler erhalten nach dem MIttagessen eine Hausaufgabenbetreuung durch Lehrer und diverse Freizeitangebote durch das Familienzentrum. Zusätzlich finden für die Ganztagesschüler etliche Arbeitsgemeinschaften statt.