Die Schulsozialarbeit an der Gemeinschaftsschule Eichendorff

 

Gemeinschaftsschule –

Außenstelle

Anne Busam

Klasse 5-7

Platanenallee 9

77656 Offenburg

Tel.: 0781 – 6058422

Mail: sfz.uffhofen.schuso@gmx.de

Gemeinschaftsschule –

Stammstelle

Angelika Keck

Schulsozialarbeiterin

Klasse 8-10

Drosselweg 2

77656 Offenburg

Tel.: 0781 – 6058527

Mobil: 0757 – 50675987

Mail: sfz.albersboesch.schuso@gmx.de

Kernarbeitszeit: 

Mo. – Do.: 9.00 – 15.00 Uhr

Fr.: 9.00 – 12.00 Uhr

 

Grundschule

Philip Reichlin (in Vertretung)

Klasse 1-4

Drosselweg 2

77656 Offenburg

Tel.: 0781  -6058530

Mobil: 0162 – 2816239

Mail: sfz.albersboesch.schulso.gs@gmx.de

Feste Sprechzeiten gibt es nicht! Termine werden nach persönlicher Absprache getroffen. 

Unsere Ziele:

  • Begleitung und Stärkung der individuellen Entwicklung der SchülerInnen
  • Unterstützung der Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Stärkung und Förderung der Eigenverantwortung und Mitbestimmung
  • Durchführung von Projekten zum Erwerb von sozialen Handlungskompetenzen und Schlüsselqualifikationen

Unsere Grundprinzipien (auszugsweise):

  • präventive Ausrichtung
  • niederschwelliger Zugang
  • Freiwilligkeit der Inanspruchnahme
  • Vertraulichkeit
  • Beteiligung von Kindern und Jugendlichen

Unsere Aufgaben:

  • Soziales Lernen:
    • Stärkung des Sozialverhaltens und der Klassengemeinschaft
    • Umgang mit Wut und Erlernen von Konfliktlösungsstrategien
  • Projektarbeit mit Schulklassen
  • Beratung von Schülern, Eltern und Lehrer/-innen, Einzelhilfe
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Krisenintervention
  • Angebote von Arbeitsgemeinschaften
  • Mitarbeit in schulischen und städtischen Gremien
  • Übergang Schule – Beruf:
    • Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Angebot beim Boy´s und Girl´s Day in der 6. Klasse.
    • Die Planung und Durchführung der „Job-Trophy“
    • Vorbereitung auf das Praktikum in Klasse 8
    • In Klasse 9 findet das Bewerbungstraining statt. Am Ende dieser Trainingseinheit haben alle Schülerinnen und Schüler eine komplette Bewerbungsmappe erstellt.